Die «Wilden» sind wieder da – Essbares aus Wald und Wiese

Datum/Zeit
Di 4. Mai. 21
18.00 - 20.00 Uhr


Veranstaltungsort
Waldhütte Steinhausen, Waldhüttenstrasse, 6312 Steinhausen


Informationen

Bärlauch, Löwenzahn und Gänseblümchen gehören zu den ersten Frühlingsboten, sie sind allgemein bekannt und alle essbar. Welche wilden Kräuter aber sonst noch vor der Türe wachsen und was sie kulinarisch zu bieten haben, wissen viele nicht.

Auf dem Spaziergang durch den Steinhauser Wald begegnen wir vielen dieser Delikatessen: Wir erleben sie mit allen Sinnen und erfahren nebenbei, was sich daraus zaubern lässt. Zum Schluss gibt es noch eine kleine Kostprobe.

Ort: Steinhauser Wald

Treffpunkt: Waldhütte, Steinhausen

Besonderes: Durchführung nur bei trockener Witterung

Leitung: Irène Kamer, Gesundheitsberaterin und Kräuterfrau, www.bergwuerze.ch

Anmeldung bis 12.4.2021 unter www.fg-steinhausen.ch oder an Ursula Fischbach, Tel. 041 741 14 73


Buchungmöglichkeiten

Die Veranstaltung ist ausgebucht.