Datum/Zeit
Di 21. Mai 2019
19:00 - 21:00 Uhr

Kategorien


Eine unterhaltsame Stadtführung durch Zug, die aufzeigt, wie Konsumentinnen und Konsumenten aktiv werden und zu einer gerechteren Welt beitragen können. Maria Greco erzählt unerhörte Geschichten vom Sand in der Jeans, vom Soja im Fleisch, vom Blut im Handy und vom Regenwald in der Seife. Erleben Sie Zug einmal von einer anderen Seite!

Treffpunkt: Bahnhofshalle Zug

Leitung: Maria Greco

Anmeldung bis 3.5.2019 auf www. fg-steinhausen.ch oder an Miriam Berg, miriam.berg@bluewin.ch.

Buchungmöglichkeiten

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.